Sterbegeldversicherung

Kontakt

Sterbegeldversicherung

 

Mit einer Sterbegeldvorsorge entlasten Sie Ihre Angehörigen finanziell im Trauerfall.

 

Eine angemessene Bestattung kostet je nach individueller Gestaltung zwischen 5000 € und 12000 €.

 

Jeder trägt eine gewisse Verantwortung gegenüber seinen Angehörigen, die er einmal zurücklässt.

 

Es gibt zwei Möglichkeiten der Vorsorge:

 

Schützen Sie ihre Angehörigen vor den zusätzlichen Kosten  im Sterbefall mit einer Sterbegeldversicherung. Bei einer Sterbegeldversicherung wird ein fest vereinbarter Betrag an die Angehörigen im Todesfall gezahlt.

 

Optional zum Sterbegeld können Sie mit einer Trauerfall- und  Bestattungsorganisation Ihre  Angehörigen komplett entlasten. Der Vorsorgeschutz wird dann in Form eines Bestattungspaketes zur Verfügung gestellt. Die Organisation wird dann von einem Bestattungsinstitut übernommen.

 

 

Vorteile einer Sterbegeldversicherung

 

Sie können selbst festlegen wie hoch das Sterbegeld sein soll. Sie können maximal einen Betrag bis 20.000 Euro vereinbaren.

 

Es gibt eine  Sterbegeldversicherung mit einer Wartezeit von max. 24 Monaten und ohne Wartezeiten.

 

Es erfolgt eine steuerfreie Auszahlung sofern das Geld für die Bestattung investiert wird.

 

Es werden keine Gesundheitsfragen gestellt bei einer Versicherung mit Wartezeit.

 

Bei Tod während der Wartezeit wird je nach Tarif eine Summe ausgezahlt, mindestens jedoch die eingezahlten Beiträge.

 

Es erfolgt eine schnelle Auszahlung der Versicherungssumme an die Angehörigen.

 

Auszahlung der doppelten Versicherungssumme bei Unfalltod.

 

Einmalzahlungen sind möglich.

 

 

Monuta Sterbegeld

In Deutschland gehört die Monuta Versicherung zu den führenden Anbietern im Bereich der Sterbegeldversicherung und bietet mit der Trauerfall-Vorsorge eine einzigartige Form der Hinterbliebenen-Absicherung an. Diese geht im Gegensatz zur klassischen Sterbegeldversicherung über die rein finanzielle Absicherung hinaus und bietet einen umfassenden, individuellen Schutz bis hin zur kompletten Organisation der Bestattung.

 

 

Lebenslange Absicherung

-Garantierte Beitragshöhe

-Ohne Wartezeiten direkt versichert

-Ohne Gesundheitsprüfung möglich

-Kostenlose Kindermitversicherung

-Weltweiter Versicherungsschutz

-Doppelte Auszahlungssumme bei Unfalltod

 

Kostenfreie Zusatzleistungen:

-Testamentcheckliste

-Ein individuell vom Fachanwalt erstelltes Vorsorgedokument

-Selbstbestimmung des Ablaufs der eigenen Bestattung  mit Hilfe des Scenarium

Wer kümmert sich nach einem Unfall, bei Krankheit oder im Pflegebedarf?

Ohne die frühzeitige Erstellung von Vorsorgeverfügungen besteht die Gefahr, dass im Notfall fremde Menschen über ihre medizinische Versorgung und ihre finanziellen Angelegenheiten entscheiden.

Nur mit einen Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht gewährleisten Sie, dass ihre Vertrauten in Ihrem Sinne entscheiden wenn Sie dazu nicht mehr in der Lage sind.

Patientenverfügung

PDF

Mit einer Patientenverfügung sorgen Sie dafür dass Sie medizinisch so behandelt werden wie Sie es sich wünschen, wenn sie nicht mehr in der Lage sind ihren Willen frei zu äußern.Die Patientenverfügung regelt:

-Was Ärzte und Pflegepersonal tun dürfen und was nich

-Welche lebensverlängernden Maßnahmen im Ernstfall getroffen werden dürfen

-Wer ihnen im Notfall Beistand leisten soll

Vorsorgevollmacht

PDF

Mit einer Vorsorgevollmacht stellen Sie sicher, dass ihre Vertrauensperson im Fall der Fälle alle Entscheidungen für Sie in Ihrem Sinne trifft.Die Vorsorgevollmacht regelt zum Beispiel

-Wie Ihre finanziellen Angelegenheiten geregelt werden sollen

-Wer Sie bei Behörden und vor Gericht vertreten darf